14. Dezember 2017

Under the mistletoe...

 
 
Hallo ihr Lieben...
 
manchmal ist man ja ein bisschen verrückt...
ok, manchmal auch etwas mehr...
Oder wie würdet ihr das bezeichnen, wenn man die Idee hat,
seinen Kindern ein neu renoviertes Zimmer zu schenken,
statt dem xten Spielzeug...?
 
Dazu muss man sagen, das sie sich bis jetzt das Schlafzimmer teilten
und das andere als Spielzimmer nutzten.
Das soll sich ab Weihnachten ändern...
Allerdings hatte ich die Tatsache unterschätzt, was es
bedeutet, die Wände quasi im laufenden Spielbetrieb
zu streichen...
Rund um Leiter, Farbeimer, Pinsel und Abklebeband
Legosteine... Westernhelden... Römer... und entsprechende Aufbauten...
Maaaaamaaaa... bitte nicht wegschieben,
wir haben das doch gerade so schön aufgebaut!!!!
 
Nun ja.... so präsentiere ich euch in der nächsten Zeit zwischen Farbeimer und
Basteltisch immer wieder meine
neuesten Kreationen...
(hoffentlich ohne artfremde Farbflecken *grins*)
 
Dafür habe ich hier als Ausgleich mit den schönen Magicals "gekleckst",
die Beeren weiß embosst,
ein bisschen mit schwarz hinterlegt und
fertig war das Kärtchen.
 
 
***
 
 
***

 
 
 ***
 
 
 
Ich wünsche euch friedliche und gemütliche Tage,
ohne Farbkleckse an allen möglichen und unmöglichen Stellen
 
Ganz liebe Grüße
 
Katrin
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    mit den gewählten Farben hast du mich schon "im Sack". ;)
    Der Mistelzweig ist bei mir dieses Jahr noch gar nicht zum Einsatz gekommen, dabei finde ich ihn noch immer total schön. Vielen Dank für diese schöne Erinnerung. Toll gekleckst, gepinselt und embosst!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Ob eines der "neuen" Kinderzimmer wohl einen grünen Anstrich erhält? ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Katrin!
      Ich freue mich sehr das es dir gefällt … und auch in echt mag ich dieses Misteln sehr, wenn sie als Kugeln die Bäume „schmücken“.
      Grüner Anstrich? Fast ein Volltreffer… der Kleine hat sich eine Farbe namens „fresh“ ausgesucht, ein freches helles und cooles gelbgrün ;)
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  2. Ich finde Mistelzweige so hübsch und deiner glitzert so wunderbar. Wir hatten vor einigen Jahren unseren Dachausbau genau vor Weihnachten, unser Ziel am Heiligabend im neuen Zimmer zu schlafen haben wir dann mit viel Nachtarbeit auch geschafft, frag mich aber heute nicht mehr wie.... auf jedenfall Drück ich dir die Daumen, das Geschenk wird sicher das Beste, was deine Kinder je gekriegt haben!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Britta!
      Unser Ziel ist ähnlich sportlich und die Jungs freuen sich schon ganz ganz sehr, obwohl sie ja jetzt (fast) keine Überraschung haben. Aber das ist ihnen echt egal… total süß!
      Ganz lieben Gruß
      Katrin

      Löschen
  3. Liebe Katrin, ich finde die Idee mit dem Kinderzimmer zu Weihnachten total klasse. Na klar...die ganze Arbeit wird schnell unterschätzt aber wenn dann alles fertig ist, freut man sich wie bolle. Wir leben ja hier seid fünf Wochen in einer Baustelle und meine Nerven liegen auch so langsam blank. Aber es wird....hoffe ich. Deine Karte ist wieder ganz zauberhaft geworden. Schlicht und edel...nur mit einem schönen Mistelzweig...einfach klasse. Mehr braucht die Karte nicht. Ich wünsche euch noch viel Erfolg beim malern und behalte deine Nerven...es hat irgendwann ein Ende. Ganz liebe Grüße deine Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *kicher*… jetzt haben wir uns tatsächlich zur gleichen Zeit gegenseitig kommentiert 😃
      Danke für dein Kompliment!
      Und auch dir weiter dicke Nerven, ihr schafft das! Und wenn es fertig ist, freut man sich doppelt …
      Ganz lieben Gruß
      Katrin

      Löschen
  4. Hallo Katrin,

    die Idee finde ich klasse und Du hast meinen vollsten Respekt, das Du das auf Weihnachten hin stemmst. Ich wäre wohl reif für die Anstalt... ;-)
    Die Karte ist wundervoll, ich mag es so 'aufgeräumt'.

    Viele Grüße und frohes Schaffen!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katrin,
    da habt Ihr Euch ja ganz schön was vorgenommen. Hoffentlich behaltet Ihr all Eure Nerven.
    Unser Projekt Schlafzimmer starten wir erst nach den Feiertagen - ohne Lego und Eisenbahn, dafür mit Schränke schieben.

    Dein Kärtchen ist super geworden. Schlicht mit einem Hauch Glitzer und Gekleckse. Genau meins.
    Dicker Drücker Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katrin,
    Du hast in jeder Hinsicht schön gekleckst und ich bewundere Dich, daß Du zum normalen "Tagesgeschäft" auch noch vor Weihnachten renovierst UND auch noch schöne Karten kreierst!!!
    Wow!!!
    Alles Liebe
    Gesa

    AntwortenLöschen
  7. Was du alles so nebenbei noch machst... und dann mit so schönem Ergebnis!
    Frohes Weiterrenovieren
    Kreative Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut... über den Rest des Hauses decken wir den Mantel des Schweigens *hust*... und die Farbe muss zwischendurch ja auch trocknen 😉
      Und mehr wie neue Farbe wird es ja auch nicht...
      Aber ab und an frage ich mich schon, was ich da gerade tue...
      GlG Katrin

      Löschen
  8. Liebe Katrin,
    Die Karte ist echt ein Hingucker. Grün ist eigentlich nicht so meins, aber du hast den Zweig unheimlich toll in Szene gesetzt.
    Die Idee mit dem Zimmer ist super. Das xte Spielzeug ist wahrscheinlich auch nicht lange interessant aber ein eigenes Zimmer das wird in den Köpfen bleiben.
    Liebe Grüsse Sandra

    AntwortenLöschen
  9. It's Magic!
    Wunderwunderschön!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Also, neben den ganzen Weihnachtsvorbereitungen, malerst du auch noch ein Zimmer, während die Kinder darin weiterspielen und findest auch noch Zeit, so ein schönes Kärtchen zu basteln? Da muss ich wohl sofort aufhören, zu jammern, denn da kann ich nicht mithalten...
    Aber die Geschenkidee finde ich toll, denn Spielzeug haben alle sowieso viel zu viel!

    AntwortenLöschen
  11. Wieder einmal eine ganz wunderbare Karte von dir. Die Magicals sehen toll aus. Und Hut ab, das du zwischen all deinen Aufgaben noch so schöne zaubern kannst. Ganz liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Eine wunderschöne und sehr ausgefallene Karte, gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  13. Also Farbkleckse darf es schon geben, auf Karten, wie Du uns ganz wunderbar zeigst. Und wenn Dir die Arbeit und zu viel wird, stellst Du Dich einfach unter den Mistelzweig ... und wartest, welcher Deiner Männer Dich erlöst .... ;-)
    LG Gundi
    PS: Gern geschehen!! ... *grins*

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Katrin...
    aber wenn es dann rechtzeitig zu weihnachten fertig ist, kannst du so stolz auf dich sein und deine Jungs werden
    sich ja soooo freuen:))!! Deine Karte mit dem grün find ich so schön erfrischend...
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katrin
    Toll... der Mistelzweig leuchtet richtig... das schwarz war eine gute Wahl:-) und wunderbar gekleckst!
    GlG und ein dicker Drücker
    Adriana

    AntwortenLöschen

* mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden.